Beratung, die den Unterschied ausmacht
und sinnvolle Wege in die Zukunft eröffnet

Sie haben gerade eine herausfordernde Veränderung zu meistern?

Miteinander denken, um gemeinsam zu entscheiden und an getrennten Orten arbeitsteilig handeln, das ermöglicht den ökonomischen Erfolg.
Dieses Denken macht den Unterschied, durch den sich die Dinge positiv ändern: Irritationen werden geklärt, Menschen wertschätzend abgeholt, gemeinsam gangbare Pfade entwickelt und sich auf Neues eingelassen.

Man fragt nach meiner Begleitung, um geschützte Räume für gefährliche Fragen oder tabuisierte Themen zu gestalten. Momentane Probleme werden bearbeitbar,  aktuell Mögliches wird erkundbar und anstehende Veränderungen werden erfolgreich bewältigbar. Aufgrund des sich dabei ergebenden engen Vertrauensverhältnisses auf Augenhöhe gebe ich grundsätzlich keinerlei Referenzen an.

Seit 1994 berate und coache ich Fach- und Führungskräfte in Unternehmen, in Nonprofit-Organisationen und in der staatlichen Verwaltung. Dabei habe ich mich spezialisiert auf die Gestaltung von reflexiven Kommunikationen in (partizipativen) Entscheidungsprozessen.

Als überzeugter Europäer bin ich ein strikter Befürworter der Menschenrechte, male gerne Ölgemälde in der Technik der mittelalterlichen Tafelmalerei, trinke gerne einen guten Tee und bin dann und wann einer Zigarre nicht abgeneigt.



Dr. Falko E. P. Wilms
Nach dem Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften promovierte er zum Dr. rer. pol. Seit 1994 berät er Fach- und Führungskräfte in Unternehmen, in Nonprofit-Organisationen und in der staatlichen Verwaltung; seit 1998 ist er zudem als Hochschullehrer tätig.