Inspiration auf den Punkt


Der Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Vorarlberg ist ein offenstehender Marktplatz des Wissenstransfers. Auch bezüglich der zunehmend vernetzten Arbeitswelt mit Kommunikation & Zusammenarbeit als zentrale Anforderungen im beruflichen Alltag. Gerade auch entlang von (mitunter zeitlich/örtlich verteilten) Wertschöpfungsprozessen.

Wir werden das Konzept der reflexiven Kommunikation theoriegeleitet und praxisorientiert ausleuchten, den Erfahrungsschatz der Anwesenden hinsichtlich der Mitgestaltung der (zeitlich/örtlich verteilten) arbeitsteiligen Leistungserstellung ergebnisoffenen zusammengeführen und die erarbeiteten Inspirationen auf die Frage beziehen: Was bedeutet das für die Mitgestaltung von (verteilten) Wertschöpfungsprozessen?


Interessierte sind auch eingeladen, in einen medienvermittelten Kommunikationsprozess einzutreten und mit diesem hashtag Inspirationen zu hinterlassen.

In diesem bewusst auf ca. 30 Personen begrenzten Impulsworkshop werden wir die Essenzen des letzten Treffens als Bezugspunkte unseres gemeinsamen Denkens nutzen und in moderierten Formen weiterführen. Auf diesem Wege werden wir einen gangbarer Weg in die Zukunft erarbeiten. Auf dem (zunächst) unbekannten Gelände werden sich die Beteiligten anhand der in diesem Impulsworkshop erweiterten eigenen Wissenslandkarte orientieren können.