">

Schneller lesen können 

Effektives Lesen umfasst die Fähigkeit, geschriebene Texte unterschiedlicher Art in ihren Aussagen, ihren Absichten und ihrer formalen Struktur sowohl zu verstehen als auch in einen größeren Zusammenhang einzuordnen. Im Zentrum steht die einübbare Fähigkeit, überdurchschnittlich schnell Texte zu lesen und zugleich den Inhalt des Textes zu verstehen. 

Schon mit einfachen Übungen wird das Lesen deutlich verbessert,  Lesezeit eingespart und mehr behalten. Wie das möglich ist, zugleich schneller zu lesen, mehr zu verstehen und zu behalten?

Die Neurowissenschaft zeigt, dass das menschliche Gehirn lebenslang zu grundlegenden Veränderungen fähig bleibt und sich durch Training sowohl die Struktur und Form der Gehirnzellen als auch die Stärke und Zahl der synaptischen Verbindungen verändert.

Durch Training kann die Denkgeschwindigkeit erhöht, die Konzentration gerstärkt und die Lesegeschwindigkeit erhöht werden. Durch die übungsbedingt verbesserte Verknüpfung der Synapien im Gehirn kommt es zu einer besseren Verarbeitung aufgenommener Informationen und einer erweiterten Kapazität des Arbeitsgedächtnisses. Diese durch einfache Übungen erreichbaren Verbesserung führen zu einer Erhöhung der fluiden Intelligenz. Kurz gesagt: Wer durch bewusstes Training in 2 Sekunden mehr Text lesen und verarbeiten kann, der kann im Kurzzeitgedächtnis mehr abspeichern und dann im Langzeitgedächtnis mehr verankern!



Hier mein podcast mit Einsichten zum besseren Lesen. Viel Freude damit!






 
Wikipedia-Artikel

Wikiversity-Seite
mit weiteren Materialien
Folien