Wissenschaftsblog

HOCHSCHULLEHRE

Wissenschaftsblog

Wissenschaftsblogs sind in vielen Ländern eine selbstverständliche Säule in der wissenschaftlichen Publikationslandschaft geworden. Im englischen Sprachraum haben sich Wissenschaftsblogs inzwischen fest etabliert. Auch deshalb, weil damit die gesellschaftliche Relevanz von Forschung, Theorie sowie theoriebasierter Konzepte und Vorgehensweisen in einfacher Form aufgezeigt werden kann.

Vor diesem Hintergrund pflege ich einen Wissenschaftsblog für Studierende sowie für Fach- und Führungskräfte in Unternehmen, Organisationen und Institutionen. Neben Rezensionen werden in der Rubrik “Beiträge” Artikeln über aktuelle Facetten der entscheidungsorientierten BWL als angewandte Wissenschaft dargebracht. Daneben werden in der Rubrik “Formenkalkül” Beiträge zur systemtheoretischen Perspektive geliefert, die maßgeblich auf den “Laws of Form” aufbauen.

Kommunikation und Zusammenarbeit. Miteinander denken, gemeinsam entscheiden, arbeitsteilig handeln (Kurztitel: KomZu). Der Titel meines Blogs weist bereits auf das darin bearbeitete Themenfeld hin. Meinem Blog ist die ISSN 2791-4216 zugeordnet worden. Er ist dadurch in verschiedenen Datenbanken eindeutig erkennbar. Zusätzlich ist mein Blog über die ZDB-ID 3065030-6 bei der Zeitschriftendatenbank (ZDB) nachgewiesen.

Um auf meinen WIssenschaftsblog zu gelangen, licken SIe einfach auf die Graphik rechts neben diesem Text.