NOTIZBUCH

Sammlung meiner Beiträge

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zu meinen behandelten Themen. Stöbern Sie durch die unterschiedlichsten Zusammenfassungen oder filtern Sie nach einem bestimmten Thema, zu welchem Sie gerne mehr erfahren würden.

Unentscheidbares entscheiden

Unentscheidbares entscheiden

Lesezeit: 10 min.   Keine Zeit? Am Ende gibt’s eine Zusammenfassung   Unentscheidbares entscheiden Entscheidungen sind oft unangenehm, weil keine der gefundenen Lösungsalternativen nachweislich richtig ist. Oft werden Entscheidungen in Gruppen getroffen und niemand darf sich damit blamieren, sich womöglich falsch festgelegt zu haben. Was tun? Mit dem Tetralemma werden kontrovers diskutierte alternative Meinungen, Haltungen und ...

Tiefgehendes Problemverständnis

Tiefgehendes Problemverständnis

Lesezeit: 6 min.   Keine Zeit? Am Ende gibt’s eine Zusammenfassung   Gemeinsames Problemverständnis Für das Verstehen einer Problematik sind Grenzen von Fachdisziplinen, Perspektiven und Zuständigkeiten zu überschreiten. Um die Komplexität eines Sachzusammenhangs zu verstehen ist kontextübergreifendes Wissen nötig. Dieses Wissen liegt jenseits der Grenzen von Fachdisziplinen, Perspektiven oder Zuständigkeiten.   Verstehen vollzieht sich in einem ...

Miteinander statt gegeneinander

Miteinander statt gegeneinander

Lesezeit: 5 min.    Keine Zeit? Am Ende gibt’s eine Zusammenfassung Gemeinsames Verständnis ist möglich In unübersichtlichen Problemlagen ist für einen realitätsnahen Überblick das verfügbare Wissen verschiedenster Fachdisziplinen zu integrieren. Wie ermöglicht man Vertreter einzelner Fachgebiete, miteinander zu denken und nicht gegeneinander zu streiten? Oft sind Vertreter verschiedenster Anspruchsgruppen an einen Tisch zu bringen und ...

Corona und die digitale Transformation

Corona und die digitale Transformation

Corona-Shutdown ist, wenn das Tempo der digitalen Transformation Fahrt aufnimmt und home office sowie Kollaborationstools im alltäglichen Leben stark an Bedeutung gewinnen. Doch das sehen viele nicht. Der flüchtige Blick auf die Oberfläche Für viele bedeutet Corona-Shutdown lediglich, dass die Bewegungsfreiheit und die Freiheit zu Sozialkontakten staatlicherseits extrem eingeschränkt ist und niemand weiß, wie lange ...

Die ganz große Frage

Die ganz große Frage

Wo gibt es das Rezept für (meinen/unseren) Erfolg? Diese Frage begegnet mir als Hochschullehrer, Berater und Coach immer wieder. Ich kenne diesen Ort nicht, ich kenne nur grundlegende Prinzipien, um nachvollziehbar „erfolgreich“ zu sein. Erfolg ist ein Maßstab des Erreichens von gesetzten Zielen. Um nachvollziehbare Aussagen über den Erfolg oder Misserfolg einer Maßnahme bzw. erzielter ...

Effektivität und Effizienz vereinen?

Effektivität und Effizienz vereinen?

Gedanken von Effektivität und Effizienz sind erweiterbar um einen Purpose. Beim Entwerfen von Entwicklungsmodi ist dies ebenso hilfreich wie die Anwendung des Formenkalküls. Weiterentwicklung der Wertschöpfung In China greift ein bislang unbekanntes Virus um sich und nach wenigen Wochen sind weltweite Lieferketten bedroht. So drohen aktuell Lieferengpässe bei wichtigen Medikamenten, deren Wirkstoffe in Asien hergestellt ...

purpose makes sense

purpose makes sense

Organisationen benötigen einen Purpose als das Handlungsregulativ. Dazu wird ein Orientierungsrahmen benötigt, mit dem im Berufsalltag gemachte Beobachtungen mit einer gemeinsam getragenen Bedeutung versehen werden können. Steht dabei das Generieren eines Wertebeitrages für die Gesellschaft im Fokus, wirkt bereits ein Purpose. Er wird in aufeinander verweisenden Kommunikationen immer wieder ausgehandelt. Dieses kommunikative Aushandeln verbindet individuelles ...

Purpose meint Wertbeitrag

Purpose meint Wertbeitrag

Projekte sind erfolgreich, wenn die Beteiligten ein zueinander kompatibles Verständnis der aktuellen Sachlage benutzen. In der Praxis ist dies kaum der Fall. Daher ist es weit verbreitet, dass der Einzelne auf seine ihm – und nur ihm(!) – eigene Sicht und seine eigene, darauf aufbauende Handlungsstrategie zurückgeworfen ist und bleibt. Übergreifende Denken und Handeln wird ...

Organisation als Entwurf

Organisation als Entwurf

Der im anglo-amerikanischen Raum verbreitete Ansatz des Organizational Design kommt nun unter dem Begriff Organisationsdesign im deutschen Sprachraum an. Im Kern geht es darum, für eine Organisation(seinheit) das bestmögliche Strukturmodell zu entwerfen, um in einem dynamischen Umfeld langfristig bestehen zu können. Organisationsdesign sucht Lösungen zu Fragen der Koordination von zugeordneten Mitarbeitern, der Kooperation mit Projektpartnern ...

Die direkte Begegnung

Die direkte Begegnung

In einer zwischenmenschlichen Begegnung ereignet sich unendlich viel zulgeich. Jede beteiligte Person hat das “ich” vom “du ” zu unterscheiden. Und jede Person hat zu bedenken, dass das sich Zusammenspiel von “ich” und “du” in einem mitgedachten “Kontext” entfaltet. Im Sinne der Gesetzte der Form von Spencer-Brown kann daher eine zwischenmenschliche Begegnung modelliert werden als ...

Praxis besteht aus Praktiken

Praxis besteht aus Praktiken

Das aktuelle SGMM bezeichnet ein Zusammenspiel von Aktivitäten mit gleichem Bezugspunkt als Praktik. Hierbei sind Handlungen (z. B. ein Spiegelei braten), der Gebrauch von Artefakten (z. B. Pfanne, Herd) und getätigte Kommunikationen (z. B. „Jetzt ist es gut“) miteinander verbunden. Jede beobachtbare Praktik ist weder notwendig noch unmöglich und könnte auch anders sein. Praktiker sind ...

Das aktualisierte SGMM

Das aktualisierte SGMM

Die 3. Generation des SGMM (2003) war eine verdichtete, integrative Darstellung der zentralen Bezugspunkte der privatwirtschaftlichen Wertschöpfung: Umwelt und Unternehmung.  Die völlig überarbeitete 4. Generation des SGMM (bis 2017) war eine integrative Darstellung zentraler Bezugspunkte der verteilten, arbeitsteiligen Wertschöpfung. Mit einer durchgehend kommunikationszentrierten Perspektive wurden Umwelt, Organisation und Management als aufeinander bezogene, analytisch zu unterscheidende ...

Die Seifenblase

Die Seifenblase

Eine frei im Raum schwebende Seifenblase ist ein perfektes Beispiel für die Gültigkeit der Kalküls von George Spencer-Brown. Die Seifen(laugen)blase lässt ein Inneres von einem Äußeren unterscheidbar werden. Die Lauge trennt das Innere von dem Äußeren und verbindet sie zugleich miteinander. Diese Unterscheidung (distinction) wird mit dem Wort „Seifenblase“ markiert (marked space). Kontext, Umgebung bzw. ...

Drei Siebe des Sokrates

Entspricht Ihre Nachricht allen drei Punkten?
Daher bitte ich Sie vor dem Abschicken einer eMail, Ihre Mitteilung ausreichend darauf zu prüfen, ob
a) ihr Wahrheitsgehalt ausreichend gut gesichert ist
b) ihre Werthaltigkeit ausreichend hoch anzusetzen ist
c) eine Notwendigkeit für ihre Kenntnisnahme gegeben ist
Ich freue mich auf Ihre Nachricht!


 

 
E-Mail schreiben
 

Drei Siebe des Sokrates
Entspricht Ihre Nachricht allen drei Punkten? Daher bitte ich Sie vor dem Abschicken einer eMail, Ihre Mitteilung ausreichend darauf zu prüfen, ob a) ihr Wahrheitsgehalt ausreichend gut gesichert ist b) ihre Werthaltigkeit ausreichend hoch anzusetzen ist c) eine Notwendigkeit für ihre Kenntnisnahme gegeben ist Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

    E-Mail schreiben